Marge

Die Marge (französisch: Spielraum) bezeichnet allgemein eine Spanne zwischen Preisen oder Zinssätzen. Insbesondere kann sich dies auf den Unterschiede zwischen dem Ankaufs- und dem Verkaufspreis eines Wertpapiers beziehen oder die unterschiedlichen Zinssätze im Einlage- und Kreditgeschäft einer Bank.

« Zurück zum Glossar